Kontakt
RH - Terrassenwelten
Rippbachstraße 11a
36119 Neuhof-Dorfborn
Homepage:www.rh-terrassenwelten.de
Telefon:06655 962916
Fax:06655 962925

Carport – Die praktische Alternative zur Garage

Wir von RH - Terrassenwelten aus Neuhof-Dorfborn setzen Ihre Ideen in einem zeitlos schönen Designobjekt um.

Vordach

Ein Carport ist in der Regel die wirtschaftlichere Unterbringung für Ihr Fahrzeug. Er schützt Ihr Auto vor der Witterung, so dass ihm Regen, Schnee und Hagel nichts anhaben können und Sie im Winter auf das lästige Freikratzen von vereisten Scheiben verzichten können.


Carport versus Garage : Vor- und Nachteile

Carport oder doch lieber Garage? Wir haben die Vor- und Nachteile einmal zusammengestellt.

CarportGarage
✔ Mind. 1 Seite bis max. 4 Seiten offen✔ Rundum geschlossene Seiten
✔ Niedrige Kosten✔ Hohe Kosten
✔ Leichte Montage✔ Aufbau zeitintensiv
✔ Schutz vor Witterung✔ Totaler Schutz vor Witterung
✔ Kein Schutz vor Diebstahl✔ Diebstahlschutz
✔Gute Belüftung✔ Geringe Belüftung
✔ Leichtes Befahren, ohne ein Tor öffnen/­schließen zu müssen✔ Tor öffnen/schließen (ohne elektrische Steuerung umständlich)

Die Garage kann allerdings nur dann punkten, wenn sie auch wirklich für das Auto genutzt wird. Denn seien wir ehrlich, in den meisten Fällen wird der Platz in Garagen von anderen Dingen eingenommen, so dass das Auto letztlich vor der Garage steht.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!


Gestaltung des Carports

Wie sollte ein Carport gestaltet werden?

Neben der Größe und dem Material gilt es auch, die Gestaltung des Carports zu bedenken. Schließlich steht er meist direkt neben dem Haus und ist daher von jedem gut sichtbar. Wir empfehlen daher, eine attraktive Gestaltung, die zur Stilrichtung Ihres Gebäudes passt. Schließlich soll der Carport für viele Jahre Bestand haben.

Gestaltungsvielfalt

Der Carport kann an einer bestehenden Wand, z.B. der Hauswand befestigt werden oder freistehend sein. Er kann je nach Platz­bedarf in jeder Größe errichtet und mit nahezu jeder beliebigen Dachform versehen werden.

Carport
Haus und Carport - Design aus einem Guss

Wie groß muss ein Carport sein?

Zu beachten sind die Abmessungen Ihres Fahrzeugs, denn ein SUV benötigt mehr Platz als ein normaler PKW. Möchten Sie darüber hinaus bequem um das abge­stellte Fahr­zeug herum­gehen können, weil Sie beispiels­weise ein Fahrrad hervorholen möchten? Sollen auch die Müll­tonnen im Carport abgestellt werden? Planen Sie unbedingt genug Fläche und Abstände zum Fahrzeug ein!

Bei der Planung sollten folgende Mindestgrößen berücksichtigt werden.
Für ein Einzelcarport:

✔ Breite: 3 - 4 m

✔ Länge: 5 - 6 m

✔ Höhe: 2,20 - 3 m


Welche Materialien kommen zum Einsatz?

Wir setzen für unsere Carport-­Konstruktionen Aluminium oder feuerverzinkten Stahl und für die Überdachung gern Glas oder Plexiglas ein, um nicht nur Form und Funktion, sondern auch Qualität und Design zu vereinen.

Ist ein Carport genehmigungspflichtig?

In Deutschland sind sowohl Garagen als auch Carports genehmigungs­pflichtig. Dafür müssen Sie einen Bauantrag stellen. Bei der Planung sind Mindest­abstände zum Nachbarn und Bau­grenzen zu berück­sichtigen, die Sie dem örtlichen Bebauungs­plan entnehmen können. Da sich die Bestimmungen von Bundesland zu Bundes­land unter­scheiden, empfehlen wir, sich vorab beim örtlichen Bauamt zu erkundigen.

Fragend dreinblickender Mann

Unser Tipp

Wenn Sie Ihr Carport erst nachträglich errichten lassen, sollten Sie mit Ihrer Versicherung klären, ob er in der Wohnge­bäudev­ersicherung mit­versichert ist oder ob Ihre Versicherung dement­sprechend erweitert werden muss.

Für Schäden an Ihrem Auto, z.B. durch Vandalismus, Sturm oder Hagel, tritt Ihre Voll- oder Teilkasko­versicherung in Kraft. Dabei gewähren viele Versicherungs­gesell­schaften einen Rabatt für die Unter­bringung in einer Garage oder in einem Carport.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!